Sonnenwende

images_1.jpgEine weitere besondere Tee Variation ist die „Sonnenwende“. Der weiße Tee „Silver Needle“ Yin Zhen, zu Deutsch „Silbernadel“, ist nach den silbrig, seidenartigen schimmernden Härchen auf seinen Knospen benannt worden. Dieser Tee ist wohl der berühmteste, der seltenste und er galt bis vor kurzem noch als einer der teuersten Tees. Der weiße Silver Needle Yin Zhen hat einen einzigartigen Geschmack, dieser zeichnet sich samtig weich und angenehm leicht aus. In dieser Knospe wurden zwei Ringelblumen eingearbeitet, die auch zum Verzehr geeignet sind. Die Zubereitung erfolgt auf die gleiche Art und Weise wie die „weiße Affaire“, mit 500ml heißem Wasser, dieses 5 min abkühlen lassen und dann die Knospe behutsam in die Kanne geben. Der Tee sollte ca. 5 bis 8 Minuten ziehen.

Ähnliche Beiträge:

Kommentar schreiben